Ausgabe 13: Pokalerlebnisse

Berliner Pokal Berliner AK SC Gastow IckeDer Pfingstsamstag fuhr in diesem Jahr an sportlichen Highlights zwei große Ereignisse auf: einerseits wurde das Halbfinale der Handball Champions Leauge, die in Köln zwischen den Füchsen Berlin und dem THW Kiel ausgespielt. Wer allerdings die weite Anreise scheute, konnte sich im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark das Endspiel um den Pokal des Berliner Fußball Verbandes anschauen.
Hatten noch wenige Tage zuvor im fünfzehn Kilometer entfernten Olympiastadion sich die Dortmunder Borussia in einem spektakulären Endspiel gegen Bayern München durchgesetzt, wurden hier nun kleinere Brötchen gebacken.
Im Bezirk Prenzlauer Berg traf das Regionalliga-Nord Team des Berliner AK auf den SC Gatow, der in der sechsten Liga auf Punktejagd geht. Mit dem Gewinn des Berliner Pokals ist nicht nur ein Titel zu vergeben, sondern der Sieger darf in der 1.Hauptrunde der DFB-Pokalsaison 2012/13 starten – dies darf noch nicht mal Dynamo Dresden.Berliner Pokal Berliner AK SC Gastow Icke
Die Rollenverteilung war durch den Zweiklassenunterschied von vornherein klar; doch so einfach sollte es sich doch nicht ergeben. (mehr …)

Advertisements

31. Mai 2012. Schlagwörter: , , , , , , , , . Berlin, Fußball, Sport. 2 Kommentare.

Ausgabe 12: Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen

Ministerium für Staatssicherheit – im Volksmund „Stasi“ genannt, war in der DDR die gefürchtetste Institution und durch ihr Netz an Agenten weit verzweigt im eigenen Staat.

Stasi Hohenschönhausen Gefängnis Tür

(mehr …)

2. Mai 2012. Schlagwörter: , , , , , , , . Berlin, Besichtigung, Museum. Hinterlasse einen Kommentar.